Achillias Blog
 
 Gästebuch | Friends | Archiv | Kontakt | Abonnieren | Über...
 
Juhu
Juhu, endlich hab' ichs geschafft mein altes Homepage-Design (made in china, eh, ne selfmade) auf diesen Blog zu übertragen. Nachdem ich meine Page 2002 in php gemacht habe, war das jetzt ein eher mühsames Unterfangen. Aber gut, jetzt hab ich's geschafft und bin schwer gespannt, ob mein erster Eintrag richtig angezeigt wird



Ich weiss eigentlich noch gar nicht, was ich hier alles schreiben soll, muss morgen mal überlegen (oder heute...), was ich den Lesern zumuten kann und wer meine potentiellen Leser wären. Vorerst habe ich mich nur dem Gruppenzwang im HZ-Forum gebeugt *g*.


LG


Achillia


ps1: eine Million Edits later...
ps2: na gut, dann halt ohne Titel
6.5.07 23:50


GÄHN
Oh man, ich sollte es ja langsam wirklich wissen... Wenn ich am Sonntag um 3 Uhr noch am PC sitze, wird das nix mit früh aufstehen am Montag. So bin ich heute also schon um halb 9 aufgestanden *extremgähn* und bin jetzt total hinüber. Einen vernünftigen Parkplatz habe ich natürlich um die Zeit auch keine mehr bekommen, eh klar. So musste ich eben stundenlang (ne ich übertreibe NIE!) über die Wiese wandern, um zum Büro zu gelangen. Aber egal wie spät ich dran bin, die Letzte bin ich nie, mein Chef schafft es immer noch später zu kommen. So versuche ich gerade den Schein zu wahren und geschäftig zu schauen, während dem ich hier schreibe. Mal sehen, was der Tag noch so bringt, ich werde jetzt mal ein bisschen arbeiten...
7.5.07 10:00


Na endlich...
Bevor ich von meinem leidvollen Tag berichte, komme ich Sue's Vorschlag nach, ein Foto meiner Wanderstrecke einzustellen. Das ist jedoch nur eine geklaute, manipulierte Luftansicht, ein richtiges Foto werde ich morgen in der Firma machen. Tageswanderung zur Arbeit Das blaue Flugzeug stellt mein super Auto dar (es erschien mir sonst nichts würdig als Platzhalter), die dreckigen Fussspuren sind meine. Man kann sich vorstellen, dass das ur super ist, wenn man gerade KEINE Turnschuhe anhat und die Wiese noch feucht ist (und die grauslichen Nacktschnecken versuchen an den Pumps hochzuschleimen...). Ich bin also nicht nur unsportlich, denn ich latsche im Bürogebäude freiwillig in den 5.Stock. Mein aktueller Arbeitgeber sieht dieses Problem aber nicht wirklich, vermutlich weil er kaum da ist und wenn, dann stellt er sich in die Kurzparkzone, länger als 2h am Stück bleibt er selten. Wenn Du das liest, lieber T., ich weiss schon, dass Du das ganz anders siehst und Du immer spätestens um 9 oder halb 10 da bist (Ami-Zeit vielleicht) und dann auch immer super lange arbeitest, mhm, aber schreib mal Deine Zeit mit in der Du sichtbar bist, nur für Dich :-P

Ansonsten war ich heute extrem fleissig, ehm, ja *hüstel*. Ich hoffe nur, dass mein neuer Job mehr hergibt, aber versprochen wurde mir das immerhin ^^ Ich hasse es, wenn ich die Arbeit auf den Tag verteilen muss, das ist öde und die Zeit schleicht. Jetzt muss ich dann noch einkaufen mit meinem Herrn Gemahl. Ich hasse einkaufen und brauche DRINGEND einen persönlichen Einkäufer. Was soll ich denn nur kochen heute? Müsli? *sfg*

7.5.07 18:03


Hektik
ich mag keine Hektik, andererseits vergeht die Zeit dann schneller. Ich habe Ende April meinen aktuellen Job gekündigt, weil es der Firma eher bescheiden geht und ich keine Lust habe, Ende des Jahres - wenn kein Mensch Buchhalter sucht/kündigt - einen Job zu suchen oder einen auf Arbeitslos zu machen. Gezielt gesucht habe ich ja nicht, aber ein Inserat war einfach so vielversprechend, dass ich mich bewerben musste. Und wie's kommen musste, bekam ich die Stelle und kündigte hier. Was mir natürlich leid tut, es war soweit alles gut hier, ich hatte meine Ruhe und keiner der mir reinquatschte. Nachdem sich der Chef dann endlich wieder eingekriegt hat, war er Anfang der Woche im Deutschen Office, um unsere Lage zu besprechen. Eigentlich stand ja ein Umzug bevor, weil das Büro mittlerweile viel zu gross ist für 3 Leute (bald 2), nur wer mietet schon ein neues Büro mit einer Mindestmietdauer von 3 Jahren, wenn nicht mal sicher ist, wie das Jahr ausgeht... Aber gestern konnte er scheinbar Alle überzeugen und wir ziehen um... Per Ende Mai!! Er hat nur angerufen und gesagt, wir sollen uns überlegen, welche Möbel wir brauchen und den Rest verchecken (kriegen Provision davon) O.O. Also sind wir jetzt neben unserem normalen Job an der Büroplanung. Wir haben aktuell 400qm und das sollen wir nachher in 163qm reinquetschen. Der Chef hat Urlaub für den Rest der Woche, auch schön. Ich wollte noch so viel machen, bevor ich gehe, aber das kann ich jetzt vergessen. Ok, vielleicht sollte ich nicht an meinem Blog schreiben in der Firma, aber meine Motivation ist ohnehin gerade irgendwo zum Fenster rausgehüpft. Eigentlich wollte ich noch den Abschluss 2006 einreichen, aber daraus wird wohl nix mehr.

Ich bin sooo müde! Bis 9 Uhr hab' ich geschlafen und bin immer noch am dauergähnen. Dabei bin ich gar nicht sooo spät ins Bett gestern, seltsam! Heute kommt Germanys next Topmodel, ich hoffe ja schwer, dass Fiona rausfliegt. Es ist mir ein Rätsel, wie man die schön finden kann. Die schaut schon mit ihren 18 Jahren aus, wie eine versoffene Schabracke. Hana und Barbara sind meine Favoritinnen ^^

Fernsehn ist überhaupt eine meiner liebsten Beschäftigungen, neben R.O.S.E. natürlich. Ich habe eine fixe Sendungsliste, die ich mir jede Woche ansehe und wehe es ändert sich etwas, dann muss ich alles neu planen. Ich sollte mich zum TV-Disponenten umschulen lassen oder den Beruf mal erfinden :-) Ich schaue eigentlich fast jeden Schund, der sonst niemand zugibt zu schauen:
Montag: 21:05, ORF1, Desperate Housewives // 21:55, ORF 1, Grey's Anatomy
Dienstag: 20:15, VOX, Gilmore Girls // 21:15, RTL, Dr. House // 22:15, RTL, Monk // 23:10, RTL, Law & Order
Mittwoch, ein blöder Fernsehtag, da mag ich eigentlich nur: 22:15, Pro7, Weeds, manchmal schaue ich davor noch das Schuldenzeug auf RTL, aber da krieg ich regelmässig einen Wutanfall. Gestern auch wieder: Eine Grossfamilie mit 100 Kindern (oder so), Schulden über 100k am Arsch, sie war die letzten 20 Jahre (keine Ahnung genau) immer zu Hause, weil sie ein Kind nach dem Anderen wirft und er hat gerade seit ein paar Tagen wieder einen Job als LKW-Fahrer. ABER: SIE fühlt sich betrogen vom Staat *lol*. Ich glaube die blöde Kuh, weiss nichtmal was Arbeit genau ist. Da ihr Mann jetzt wegen der "Bedarfsgemeinschaft" nur noch 150 Euro von seinem GEhalt behalten darf, meinte sie "für was geht er denn noch arbeiten?", solche Leute sollten in Arbeitslager gesteckt werden >.<
Donnerstag, da hab' ich mich dann meistens schon wieder beruhigt und schaue ab: 20:15, Pro7, Germanys next Topmodel
Freitag, auch ein blöder TV-Tag, da habe ich meistens noch kein Bock zum spielen und würde gerne was im TV schauen. Aber meistens kommt nix
Samstag, da bleibe ich eigentlich den ganzen Tag VOX treu und schaue alle Tiersendungen. Leider ist jetzt die Reportage über Murphy, den Babyotter vorbei, den hätte ich vom Fleck weg adoptiert. SO herzig und wie er immer geschrien hat... *seufz*.

Ansonsten spiele ich fast immer R.O.S.E, aber dem Thema gebührt ein eigener Beitrag :-)
10.5.07 11:32


dumm, dümmer, ... *das wär jetzt diskriminierend*
Meiner Noch-Arbeit sei dank, bin ich heute mal wieder 1 Jahr (mindestens) gealtert. Die Chinesen rauben mir den letzten Nerv. Bis im Januar hatte ich in der Buchhaltung China eine unfähige Ansprechspartnerin für buchhalterische Belange, mit ihr musste ich unsere Konten abstimmen (ob sie das selbe gebucht haben, wie wir, usw.). Aber dank "jobrotation" in China, habe ich jetzt den dümmsten Menschen (* da bin ich mir echt nicht sicher) dort sitzen, der je geboren wurde. Die alte Buchhalterin hat mir meinen Saldo per Ende Jahr bestätigt (also was unterm Strich rauskommt). Sie hat allerdings damals unsere Zahlung falsch verbucht, genau genommen, hat sie unsere Zahlung den Deutschen gutgeschrieben. Kann ja mal passieren (in China sowieso). Die Nachfolgerin verschickt jetzt jeden Monat ein neues Statement, um unsere Konten abzustimmen, ohne, dass sie die falsche Buchung korrigiert hat. Natürlich habe ich sie jeden Monat drauf aufmerksam gemacht, anfangs noch recht freundlich. Nachdem sie im letzten Monat wieder ein falsches Statement geschickt hat (sie hat eine Korrektur gemacht, aber verkehrt herum, es war dann also doppelt falsch drin...), habe ich ihr den ganzen Vorgang aufgezeichnet, mit den typischen "Ts", wie man das mal in der Schule gelernt hat. Den ganzen Buchungssatz aus ihrer Sicht habe ich ihr aufgeschrieben. Sie hätte ihn wirklich nur noch in ihr Programm eintippen müssen. Und was bekomme ich heute? Genau! Sie hats jetzt zum dritten Mal falsch herum eingebucht!!! Netterweise hat sie im Text geschrieben "REV-WRONG SIDE ENTRY", vermutlich ist sie der Meinung, dass wir die Buchhaltung beschreiben und das ausreicht >.<. Ich weiss nicht mehr, was ich ihr darauf noch antworten soll. Beziehungsweise ihr und ihren 100 Vorgesetzten, es ist in China üblich, dass man die ganzen Vorgesetzten bei jedem Mail auf cc setzt *nerv*. Und ich habe mich noch nicht mal darüber ausgelassen, dass sie Buchungszeilen mit Datum 04/10/2007 in ihrem Statement hat. Oder dass sie uns Rechnungen geschickt hat, die sie selbst noch nicht mal eingebucht hat, usw.

Ich bin so froh, dass ich bald nix mehr mit Chinesen zu tun habe. Das ist jetzt meine zweite Firma, wo ich mit denen und deren Einstellung nur Probleme habe. Das hat nichts mit Rassenhass zu tun, diese Arbeitsweise ist mir einfach suspekt und ich kann nicht mit Menschen arbeiten, die sich nicht mal für sowas genieren. Ich würde im Erdboden versinken, wenn mir jemand zweimal das selbe sagen müsste, aber nun zum 5 Mal in Folge ist einfach der Hammer, sie hat das nicht mal kontrolliert, bevor sie's abgeschickt hat, weil selbst einem Nicht-Buchhalter fällt auf, dass:
16/02/07     EUR 17550,34 FX 15/12/06     USD23098,00
04/01/07     EUR 17550,34 FX 15/12/06     USD23098,00
04/01/07     REV - WRONG SIDE ENTRY     USD23098,00
nicht stimmen kann, wenn eigentlich -23k rauskommen sollte...

Was soll ich denn heute essen? Ich mag nicht einkaufen gehen und wir überlegen gerade ne Pizza zu bestellen heute Abend?? *jamm*

14.5.07 17:22


ROSE FOREVER :-)
Dieser Beitrag widme ich ganz und gar meiner - neben fernsehen - allerliebsten Beschäftigung Rose spielen ^^. Rose heisst eigentlich Rush on seven Episodes und ist ein MMORPG, was unfrei (=lt. Wiki) ins Deutsche übersetzt heisst "Massen Mehrspieler Online Rollenspiel". Jedes Wort spricht für sich; Es spielen massenweise Leute online ein Rollenspiel und nehmen mehr oder weniger Einfluss auf das Spiel. Bei Rose kann man insbesondere auf die Marktwirtschaft einfluss nehmen, durch die Preise der Items (Waren, wie Waffen, Ausrüstung, Schmuck usw.) oder von Materials, die brauchen Dealer, um gute Items zu craften (herzustellen). Nun habe ich schon seit langer Zeit Chars (Spielcharakteren) in Rose. Zuerst im Jahre Schnee in International Rose, genannt IRose. Das war eine Open Beta, was heisst, dass jeder gratis mitspielen konnte, um das Spiel quasi zu testen. Wie ein Testlauf für die Entwickler des Spiels. IRose war allerdings heftigst verbugged und so Pseudohacker haben Items illegal geduped (dupliziert), so dass jeder Noob (Anfänger) mit hochwertigen Gem-Sets rumlaufen konnte (Gems sind Steine, wie Topaz, Diamant, Ruby usw. und besitzen Attribute wie Stärke, Intelligenz, Angriffsstärke usw.). Trotzdem waren wir infiziert und spielten das Spiel leidenschaftlich. Irgendwann hiess es, dass die Europäer ein eigenes Rose bekommen, EU-Rose, was auch gleich kostenpflichtig sein wird. Mit ca. 12 Euro/Monat war uns das relativ schnuppe, aber die Bugs waren noch da und es war keine Besserung in Sicht. Trotzdem waren wir süchtig genug, um für EU-Rose zu bezahlen. Die Amerikaner bekamen gleichzeitig NA-Rose (North Amerika) und noch einige Andere wurden aufgeteilt. IRose war tot. Unsere Chars mussten wir zurücklassen :-(. In EU-Rose zogen wir rasend schnell unsere Chars hoch, wir hatten Urlaub und diesen Tag und Nacht mit spielen verbracht. Unsere Chars, meiner übrigens ein Mage und seiner ein Soldier -> damals die perfekte Level-Kombination, hatten schnell ein hohes Level. Wir machten bei einem Screenshot-Wettbewerb mit und haben dort sogar was gewonnen mit einigen Screens von unseren Chars (bzw. ingame action). Leider ging EU-Rose pleite, bevor wir den Gewinn bekommen haben, das wäre nämlich so ein goodi-bag gewesen mit Rose-Fanartikel *g*. Ich hätte heulen können, als die Server abgedreht wurden, schon wieder einen Char verloren :-(. Wir beschlossen auf Rose zu sch*** und uns eine andere Beschäftigung zu suchen. So verloren wir Rose mehr oder weniger aus den Augen. Wir kriegten zwar noch Gerüchte mit über unsere ehemaligen Clanmembers, die uns in NA-Rose haben wollten. Aber wir waren im Streik ;-). Hartnäckig hielten sich Gerüchte, dass P-Rose (von den Philippinen) unsere Chars übernimmt. Als es dann soweit war haben wir kurz reingeschaut, unsere Chars gescreent (EU-Rose ging ohne Vorwarnung down) und eine Woche lang hin und wieder eingestiegen (free trial), aber wir haben die "Beziehung" zu unseren Chars verloren, ich wusste nichts mehr damit anzufangen. So haben wir unsere Chars zurückgelassen. Zumal auch alle Europäer ein hässliches "EU-" vor dem Namen und dem Clannamen hatten. EU-Achillia, was ist denn das für ein Mist?? O.o Ausserdem haben sie es nichtmal geschafft Kreditkartenzahlung oder Paypalzahlung einzurichten. Und ich bin der Meinung wenn ich ne Kreditkarte und Paypal habe, dann muss das reichen und wer nichts davon akzeptiert, der kann mich gern haben. Anfang diesen Jahres haben wir dann doch mal bei NA-Rose reingeschaut. Sie haben eine free trial eingerichtet. Wir konnten mit Hilfe unserer ehemaligen Clanmembers sehr rasch leveln und hatten wieder Spass daran. So haben wir Ende Januar wieder neue Mainchars angefangen, diesmal die Komibnation Mage(ich) und Cleric(er). Wir leveln aber nur noch am Wochenende, ich will nicht mehr so verbissen leveln, das war bestimmt nicht gesund *g*. Mittlerweile haben wir Level 123 mit unseren Mainchars, von denen ich später einen Screen einstelle. Mein Mann levelt unter der Woche seine 2. und 3. Chars, zwei Dealer, einen Artisan (der craftet Items) und einen Bourgoise (der bekommt discount beim Einkauf). Und gestern hat's mich gepackt, ich wollte eine Cleric leveln. Da haben wir gestern an einem Abend meine Cleric auf Level 50+ gebracht. So kann mein Mann auch unter der Woche meine Cleric (sie kann heilen, buffen, Feuer machen usw.) für seine Dealer brauchen und levelt leichter. Mit unseren ersten Chars in IRose haben wir Wochen gebraucht für Level 50 und gestern ging das ratzfatz, allerdings haben wir auch keine Quests gemacht (das sind so Spezialaufgaben, die auch immer extra Punkte und extra Items geben, kosten aber immer viel Zeit). So und hier mal ein paar Bilder von unseren Mainchars in Junon (links ist Achillia und rechts ist Aeskulap):
Achillia und Aeskulap
Achillia und Aeskulap
und hier noch im koreanischen Kostümchen ;-)
Achillia und Aeskulap

und falls jemand neugierig geworden ist: die offizielle Page von NA-Rose
17.5.07 15:24


ROSE Video ^^
Najo, es ist mein erster Versuch ein Ingame-Video zu erstellen. Deshalb bitte beide Augen zudrücken und bis zum Schluss schauen *gg*. Für Nichtgamer, als Erklärung: Ich habe mir ingame (Also in Rose) ein hübsches Plätzchen gesucht, wo ich in Ruhe tanzen kann. Das war dann eben das Schiff, welches man teilweise sieht. Tanzen kann ich dank einer sogenannten Scroll, das ist so ein Teil, welches ich bei einem NPC kaufen muss -> NPC = Non Playable Character, also ein programmierter Charakter im Spiel, welcher nicht von einem Menschen realtime gesteuert wird, das sind eben meistens Shops, die etwas verkaufen in der Stadt. Wenn ich die Scroll anklicke, fange ich an zu tanzen. Es gibt mehrere Tänze zur Auswahl, der aufgenommene nennt sich "Funky Dance (Intermediate)" und ist mein Lieblingstanz, von den normalen. Früher gab es mal noch andere Tänze, zb. Cha Cha Cha, Rhumba, Walzer usw., die konnte man dann zu zweit tanzen. Das habe ich in der Version von Rose leider noch nicht gesehen :-( Aber sobald ich das wieder sehe, muss mein Mann wieder mit mir tanzen und ich mache ein Video daraus. Werde mir dann auch etwas mehr Mühe geben mit der Musik ;-).
20.5.07 01:37


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de